Liebe Patientinnen und Patienten,

Zum Schutz vor der weiteren Ausbreitung von CORONA haben wir in unserem Augenzentrum umfangreiche Maßnahmen für Patienten und Personal getroffen. Der Praxisbetrieb läuft derzeit mit Einschränkungen. Im OP werden die IVOM (Injektionsbehandlung bei Netzhaut Erkrankungen, welche grundsätzlich als dringlich eingestuft sind) wie terminiert durchgeführt, andere Eingriffe nur bei dringlicher Indikation. Die hieraus resultierenden Nachkontrollen finden wie gewohnt statt.

Insgesamt hat sich die Frequentierung der Praxis mittlerweile so reduziert, dass die empfohlenen Mindestabstände zwischen den Patienten eingehalten werden können. Selbstverständlich ist unser Team für Patienten mit akuten Beschwerden zu den üblichen Zeiten erreichbar. Kontaktieren Sie uns vorab bitte telefonisch, insbesondere wenn sie Symptome haben sollten, die auf eine mögliche CORONA Infektion hindeuten. Bei Überlastung des Telefons steht Ihnen auch der bekannte Weg zur Kontaktaufnahme per E-Mail zur Verfügung.

Wir als Augenzentrum Viersen sichern Ihnen auch in dieser unruhigen Zeit zu, dass wir unserer Verpflichtung zur Behandlung nachkommen. und gehen davon aus, dass bald Schritt für Schritt eine Normalisierung des Betriebes erfolgen wird. Diesbezüglich werden wir Sie zeitnah informieren. Bleiben Sie gesund!

Wir grüßen Sie herzlich
Ihr Augenzentrum Viersen

AUGENZENTRUM VIERSEN

Die Gesundheit Ihrer Augen ist unser Aufgabe. Gutes Sehen bedeutet Unabhängigkeit und Freiheit – in jedem Alter. Es ist ein Synonym für Kommunikation und Teilhaben an der Gesellschaft. Kurz gesagt, gutes Sehen ist Lebensqualität.

Dessen sind wir uns bewusst und stellen deshalb höchste Anforderungen an die Qualität von Diagnostik und Therapie in unserer Augenklinik in Viersen, bei Mönchengladbach.

Mehr erfahren

OPERATIONEN

Dank der guten personellen und technischen Ausstattung sind wir im Augenzentrum Viersen in der Lage unser Patienten auch dann zu betreuen, wenn Medikamente nicht den gewünschten Erfolg bringen. Unsere Augenärzte operieren den Grauen und den Grünen Star, Netzhauterkrankungen und befreien Fehlsichtige mit Hilfe eines Linsenimplantages von Ihrer (Gleitsicht-) Brille.

Mehr erfahren

VORSORGE

Einige folgenschwere Augen-Erkrankungen, wie beispielsweise die Makuladegeneration verlaufen im Anfangsstadium schmerz- und symptomfrei. Doch dank modernster Mess- und Diagnosegeräte sind wir in der Lage krankhafte Veränderungen frühzeit zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln.

Mehr erfahren