Thrombosen der Netzhautvenen

Venenthrombosen der Netzhaut sind ein weiterer häufiger Grund der für Störungen im Bereich der Makula und Bedrohung des Sehvermögens.

Es kommt hierbei ebenfalls zu Makulaödeme und/oder Gefäßwucherungen, ähnlich wie sie bereits im Abschnitt Diabetes beschrieben wurden.

Netzhauterkrankungen verlaufen schmerzfrei, sodass es keine frühen schmerzhaften Warnsignale gibt. Aus diesem Grund sollten Veränderungen am Auge und in der Sehstärke sehr aufmerksam beobachtet und fortwährend im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen mit Untersuchung kontrolliert werden.

Standorte

Praxis Viersen

Dr. med. Martin Lauer
Dr. med. Faramarz Madjlessi
Lindenallee 5b
41751 Viersen-Dülken

T. 02162 56 10 0

Montag // Dienstag // Donnerstag
08:15 – 11:45 Uhr und
14:00 – 16:45 Uhr

Mittwoch // Freitag
08:15 – 11:45 Uhr

Augenklinik Viersen

Lindenallee 11-13
41757 Viersen-Dülken

T. 02162-501508

Praxis Nettetal

Dohrstr. 1
41334 Nettetal

T. 02153-71715

Dienstag // Mittwoch // Donnerstag
08:30 – 11:00 Uhr und
14:30 – 16:30 Uhr